Folgen

Kompatibilität mit Mac / Linux?

Die Software ist nur unter Windows lauffähig. Die Maus kann aber dort konfiguriert und die Einstellungen dann im internen Speicher der Maus gesichert werden. Hierzu können fünf völlig unterschiedliche Profile definiert werden, die mit einem Schalter an der Unterseite gewechselt werden können.

Unter Mac und Linux ist die Maus dann in vollem Umfang nutzbar, wenn sie zuvor über einen Windows-Computer programmiert worden ist.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.